Freitag, 13. April 2012

Epochenplanung für das 1. Schuljahr

Die Ferien lagen in diesem Schuljahr so günstig, dass wirklich immer vierwöchige Epochen möglich sind, die nicht von Ferien unterbrochen werden. Die verbleibenden Tage habe ich für künstlerische Arbeiten und die Vorbereitung von Festen verplant.

Zweimal im Schuljahr pflegen die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 7. (8.) Klasse unser wunderschönes Schulgelände. Diese Gelände-Wochen-Zeiten sind gemeinsam festgelegt. So entstand eine einzelne Schulwoche direkt nach den Herbstferien, die ich für den Einstieg in das Wasserfarbenmalen nutzte, dass nun einmal wöchentlich stattfindet.


4 Wo Formenzeichnen
1 Wo Plastizieren

Herbstferien
1 Wo Wasserfarbenmalen
1 Wo Gelände-Woche
4 Wo Buchstabeneinführung
1 Wo Weihnachtsvorbereitung

Weihnachtsferien
4 Wo Rechen-Epoche
1 Wo Formenzeichnen
1 Wo Fasnet-Vorbereitung

Fasnetferien
4 Wo Buchstabeneinführung
1 Wo Ostervorbereitung

Osterferien
4 Wo Rechen-Epoche
1 Wo Gelände-Woche

Pfingstferien
1 Wo Formenzeichnen
4 Wo Buchstabeneinführung
1 Wo Rückblick

Sommerferien


Die farbigen Kästchen entsprechen den Umschlagfarben unserer Epochenhefte der entsprechenden Epochen.

Kommentare:

Katharina hat gesagt…

Liebe Nula,
das sieht nach einer sehr ausgewogenen Planung aus! Was mich besonders interessieren würde, wäre deine Wasserfarben-Einführungswoche. Das eigentlich Malen nimmt ja nicht so viel Zeit ein wie der "normale" Hauptunterricht. Könntest du irgendwann mal Genaueres über diese Einführungswoche schreiben? Und über spätere Malstunden?
Das wünscht sich
Katharina,
die vor Malstunden immer ziemlichen Respekt hat...

Nula hat gesagt…

Liebe Katharina,
mach ich demnächst mal.
Steht schon unter meinen nächsten Vornahmen.

Liebe Grüße
Nula

Kommentar veröffentlichen