Sonntag, 11. November 2012

Sankt Martin - Tafelbild (1. Klasse)

Irgendwie habe ich letzten Schuljahr nur selten ein Foto von einem Tafelbild gemacht. Dieses hier hatte mein Töchterlein noch auf ihrem Speicherchip.



Als absolut ungünstig erwies sich die zwei geteilte Tafel. Nicht nur beim Malen, sondern auch beim fertigen Bild, störte der Spalt. In diesem Schuljahr ist es nun nur halb so groß.


Kommentare:

Sybille hat gesagt…

Trotz Spalt finde ich die Zeichnung sehr schön und stimmungsvoll! Schönen St. Martinstag heute wünscht
Sybille

Roswitha hat gesagt…

Nun weiß ich nicht, ob mein Kommentar angekommen ist??
Hier noch einmal:
Trotzdem ist es sehr schön!
Ich bewundere auch immer die Tafelbilder unserer Lehrer.
Grüße von Roswitha

CCETSI hat gesagt…

Ich finde das Tafelbild auch - trotz Spalt - sehr schön. Ich werde es den Kindern zeigen, denn heute wollten wir ja eigentlich "Räbeliechtli" (das wir am Martinstag hier feiern) abhalten. Doch ein sintflutartiger Regen, der schon seit 2 Tagen anhält, hindert uns daran. Wir holen es aber nach.

Ich Landtrulla hat gesagt…

Sehr schön finde ich dein Tafelbild ! Der Martinstag ist auch ein ganz besonderer Tag für uns. Leider könnte ich solch schönen Zeichnungen nicht.

Sei lieb gegrüßt
Anja

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Irgendwie ist ein Kommentar von mir nicht hier ....
ich finde das Bild sehr schön, es ist schon ein bisschen schade mit dem Spalt, aber so schlimm dann auch wieder nicht!
liebe Grüsse
Elisabeth

Kommentar veröffentlichen