Sonntag, 28. Juli 2013

Epochenplanung 2. Klasse Rückblick

Das 2. Schuljahr verging wie im Fluge. Die Kinde und ich waren gemeinsam erstaunt, dass das Schuljahr so schnell vergangen ist.
Am Ende des Schuljahres haben wir zusätzlich zu unseren Proben für das Theaterstück wie im letzten Jahr eine Zeit lang zurückgeblickt und ein kleines Epochenheft über das gesamte Schuljahr erstellt. Was wir doch alles gelernt haben!

Für die Kinder ist es ein schönes Gefühl zu sehen, was sie in einem Schuljahr geübt, an neuen Fertigkeiten erworben, gemeinsam erlebt haben. Auch Fotos finden in dem Erinnerungsbuch immer Platz. So ist das Rückblicksheft eine bunte Sammlung des letzten Schuljahres.


***


Ich hatte das Schuljahr ja bereits in den Sommerferien vorgeplant. (siehe hier)

Im alltäglichen Leben erwies sich vieles davon als sinnvoll, anderes zeigte sich an einer anderen Stelle stimmiger. Manchmal fragte dann auch das Leben eine neue Entscheidung ab. 

Das Sankt-Martins-Spiel z.B. hatte ich überhaupt nicht geplant. Aber wir waren durch äußere Umstände die einzige Klasse, die es sinnvoll für die gesamte Unterstufe übernehmen konnte. Da meine Klasse sehr gern Theater spielt, wagte ich mich mit ihnen sehr kurzfristig an dieses Projekt. Was erstaunlich gut ging. Nur eine Rechenepoche erschien mir an dieses Stelle nicht mehr sinnvoll. Die Kinder fragten aber sehr deutlich nach den Kleinbuchstaben. So passte es dann doch gut zusammen.

Auch meine lange Krankheitsphase war natürlich nicht geplant, wurde aber von meinen Kollegen dankenswerter Weise gut aufgefangen. Für das Plastizieren fand sich dann außerhalb des Epochenunterrichtes genügend Zeit. 

Rückblicken fühlt sie das vergangene Jahr rund und stimmig an.
Ich habe den Epochenplan mit dem tatsächlich stattgefundenen Epocheninhalten ergänzt.


***


Leider wollte mein Rechner heute die Tabelle nicht so speichern, wie ich es gern gehabt hätte. Deshalb nun nur als zu Fotos umgewandelte PDFs. so sind leider keine Links im Text möglich. Ich hatte eigentlich vor, die entsprechenden Epochen im Epochenplan zu verlinken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen